s29 – die PFLICHT (schwere Klammern)

Die tägliche PFLICHT Übung, die ich zwischenzeitlich liebe und herbei sehne, auch wenn sie eine ganz üble Mischung zwischen immenser Wuschigkeit, Gier, Lust und Schmerz darstellt, dennoch bin ich froh das v.S. sie mir anbefohlen hat …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s