Archiv für die Kategorie ‘afterworksmoke’

09.10.13 16:58

„Xanthia rollt …“

sagt der Harald Sommer irgendwann, während ich versuche einen Zigarren Rohling ins Deckblatt zu hüllen ….

Und natürlich wie kann es anders sein, das immer die gross goscherten des ned so hinbekommen wie mans hinbekommen soll, aber war ja kein Wettbewerb auch wenn ich zugeben muss das ich den Harald der ja vor mir am rollen war unbedingt zeitlich toppen wollte und dann gucken noch n Haufen lieber Freunde zu und alle habens natürlich Kommentare drauf und mei es kommt wie es kommen muss, aber kann man ja hier selber angucken …

Na ja nach mir haben dann noch einige der unsrigen, also von den AWS München Members es auch noch probieren müssen, und siehe da umso öfters unser Luis des den anderen gezeigt hatte umso schneller und besser sind sie dann geworden.

Aber mei des ist halt so n Ding wenn man schon die AWS Abende veranstaltet und vorne dran steht das man dann natürlich zur Belustigung aller herhalten muss, wenn man sich jetzt fragen sollte wovon ich spreche dann von dem DA …

Hab ja schliesslich auch noch n Privat Leben und besteh nicht nur daraus über meine Sexualität zu schreiben oder wie mir was am besten gefällt, welche Games ich gern zocke und wie gut oder schlecht es mir geht.

Was mich dann auch zu meinem aktuellen Gesundheitsstatus führt der gestern Abend schon teilweise recht kritisch war um dann besser zu werden, vermutlich hat mal wieder das rauchen guter Zigarren die Bazillen in meinem Körper abgetötet, vermutlich sind die im Nikotin erstickt *ggg*

Jedenfalls siehts besser aus wenn auch ned wirklich ganz gesund und so, aber besser auf jedenfall.

Auch wenn ichs ned wirklich schaffe meinen Kaffee leer zu trinken und ich heute unbedingt noch was einkaufen gehen muss, weil nix mehr zum essen hier hab, also nicht wirklich was zum futtern da, es wär schon was da aber mich macht etwas an, weiss aber mal wieder nicht was genau, ein nahezu tägliches Dilemma.

Aber egal, aktuell wart ich nur noch drauf das der Harald den Artikel vom gestrigen Tag mal fertig geschrieben hat und ich dann die Bilder und natürlich das Video des Abends einfügen kann, in der vollen Fassung komm ich natürlich auch nochmals vor, geht der Film ja doch mehr als ne gute Stunde….

Man darf sich überraschen lassen.

15.05.13 08:38

Was du heute kannst besorgen, schiebe ruhig auf morgen *g*

Geschlafen wie mal wieder und nix neuem mehr beschissen, mehrfach nachts aufgewacht dann mal wieder Sodbrennen dann was anderes, dann das erste mal um 06:00 herum wach das zweite mal dann um 08:00 herum wach …

Dachte erst um 06:00 das ich da ja aufstehen könnt um das zu erledigen was ich gestern sehr wohl erledigt hätte hätte der Laden ned Dienstags zu gehabt.

So hab ichs anders entschieden.

Bank war ich ja gestern schon, die ganzen Unterlagen sind alle Abgeb Fertig und heute bring ich die dann da hin, aber erstmal meinen Kaffee, dann duschen, dann sollt der Spediteur meinen Wein bringen und wenn der den gebracht hat, düs ich schnell los, und geb des Zeugs ab, und dann am Nachmittag um 15:00 kommt ja meine Betreuung die Frau L um zu gucken wie es mir geht und auch zu schauen ob ich meine Bude immer noch halbwegs sauber halten kann.

Gestern hatte sich ja v.S. angekündigt das er gegen Abend dann erscheinen würde weil er mir Zeugs bringen wollte, wollt dann noch am Klo, und des ist bei Sitzpinklern einfach blöd und auch da bin ich dann gespannt wenn ich die OP dann hatte wegen dem nachgetröpfel, na ja jedefalls wollt ich noch da kurz drüber wischen habs dann aber doch vergessen weil ja Essen zubereiten wollte und ned damit gerechnet hab das v.S. so schnell und früh da sein würd.

So hat er alles hier abgeladen, ich habs mir zum Teil schon angesehen und uihh, hmm, da sind schon paar interessante Sachen mit dabei, was mich am meisten gewundert hat, egal was, selbst die Bücher sehen alle Nigel Nagel neu aus, ausser die GOR Romane, die sehen gebraucht aus.

Ballknebel musst ich natürlich auch ausprobieren und mal wieder festgestellt das mein Gebiss nicht Ballknebeltauglich ist, und ich irgendwann dann wohl ne Entscheidung treffen muss, ob der Zahn drin bleibt oder raus muss, behalten will ich den eigentlich schon, nur dann gehen Ballknebel halt ned, die Ponybeisstange gefällt mir und diese Gummipenisknebel kann man ja irgendwann mal zukaufen.

Dann heute nachdem ich eh schon wach war, bimmelt das Handy und hab ne Aufgabe von v.S. bekommen, mit der Angabe eines Rapports um 16:30 leider weiss ich ned ob mündlich oder eben per e-mail, … ahh ok Handy bimmelt wieder per SMS solls sein.

Des wär dann eh easy zu erledigen, weil wie gesagt ich war gestern schon dort, aber Dienstags hatten die zu, und heute hab ich ja genug Zeit des Ding hinzubringen, nur zwischen 10:00 und 13:00 Uhr kann ich ned weg weil da irgendwann der Spediteur kommen will…

Am Nachmittag sollt ich dann noch zum Tabak Sommer da heute Abend mal wieder AWS ist, und ich da natürlich hin muss, Lust hab ich mal wieder keine, aber ich muss da halt hin.

Ansonsten steht aktuell ned viel an, zum Sport Scheck wollt ich noch, weiss nur ned ob ich da heute noch hinkomm, wegen Schoner kaufen, aber die sind aktuell eh nicht so wichtig wie des Zeugs da von der Bank da fürs Amt.

Und neue Rasierklingen sollt ich mir mal wieder leisten … und Wäsche waschen wohl auch, mach ich am besten gleich dann ist des Zeugs bis heute Nachmittag wieder trocken, denn mal wieder wie jede Nacht erst kann ich ned schlafen, dann wach ich dauernd auf und dann wenn ich mal schlafen kann hab ich ne offensichtlich derartig üble Verbrennung das jeder der neben mir liegen würde und mich dabei anfassen das Gefühl hat neben einem klitschnass glitschigen Aal zu liegen…..

Also Bettwäsche in die Maschine, dann hab ich das auch wieder erledigt, zudem scheint ja auch die Sonne, also auf jedenfall n kreativer Tag.

Von gestern, hab auch auf der SZ veröffentlicht gehabt und auch lustige Kommentare dazu bekommen:

FILE1008 0145

24/7 allday life …
Thema: Sklavinnenvorstellung
14.05. um 11:09 Uhr
Ungenehmigte Verbreitung verboten!
Veröffentlicht von
s-twentynine 
Location
ohne Angabe
Link zur
Fanpage
1
… erster Kaffee intus, immer noch ned wach…
Baronin von Stiefelreich 
[14.05.13 11:21]

red bull , hilft !

MdmC 
[14.05.13 11:53]

Aber endlich ne eigene Bude…lets fets

marla cunt 
[14.05.13 15:07]

Japp.. Sieht gut aus. Und Kaffee wird ohnehin über bewertet…. Trink Teeeeeeeeeee ! ! Schwarz, mit Milch & braunem Zucker. 

Black s 
[14.05.13 18:02]

Schöne Wohnung, ich freu mich für dich 

tango green eyes 
[15.05.13 02:34]

..welches Halsband hättens denn gerne, Gnä´ Frau?!? 🙂

Und das da hab ich gestern noch produziert und man darf sich ned wundern wenn ich darin mehrfach die Mia Cativa erwähne, weil inner neuen Group bin, und sie da auch ist und wir na ja auch viel am rumblödeln sind.

s-twentynine „Käsknöpfle nach Art des Hauses“

14:06

Wieder daheim, am Amt gewesen, da dann mich mit ner anfänglich total unfreundlichen Dame vom Sicherheitsdienst rumärgern dürfen, die mir partout nicht weiterhelfen wollte bis ich dann partout nicht machen wollte was sie meinte das ich machen soll.

Lange Rede kurzer Sinn, Brief ist abgegeben, habs mir schriftlich geben lassen, und dann sind wir ins Gespräch gekommen und sie hat mir ihr halbes Leben erzählt, schlussendlich musste ich dann irgendwann das wirklich nette Gespräch abwürgen, weil ich nach haus wollte, weil um 15:00 Uhr ja die Frau L kommen wird.

Hab dann auch noch des Zeugs von v.S. zur Seite gestellt und musste schon feststellen das mir die Gummibeisstange recht gut gefällt, aber frag mich immer wieder für welche Stiernacken die gemacht worden sind, die Riemen links und rechts sind viel zu lang, und wenn ich einfädel müsste ich den Pin da einhaken wo schon lang kein Loch mehr ist.

Zudem hab ich auch feststellen müssen das des Ding nach 5 Minuten tragen anfängt immens bitter zu schmecken, vermutlich sind da irgendwelche Giftstoffe drin.

Mal wieder urschad, die Ballknebel passen ned in mein Gebiss und die Beissstange ist zu gross und schmeckt bitter, die Lederfesseln sehen dafür wieder anständig aus.

Muss mich mal genauer damit beschäftigen, …

 

05.04.13 10:01

mal wieder ganz schön destroyed …

Gestern ja noch unterwegs gewesen, dann heim, hingelegt bimmelt das Handy, ich also wieder los weil eh zur Apotheke hab noch müssen wegen meiner Blutverdünnungspillen und dann bin ich weiter Richtung AWS ins Leonardo Royal Hotel.

Diesesmal warens gut 25 Members die mit dabei waren und die Luft ganz schön eingedickt haben, ok ok, ich hab später da auch noch bisserl mitgeholfen *ggg*

So wollt ich eigentlich ned lang bleiben, aber wie üblich eben wurde es wieder länger als sonst, 2 gute Zigarren, wobei die erste mir irgendwie nicht schmecken wollte, die 2te ne Black Market um einiges besser war, dann später vom Valentin noch nen Krummen Hund bekommen, und so nach 3 Weissbier und 3 Zigarren gings dann um 01:00 rum zum Hotel hinaus, Harald meinte noch das wir die U-Bahn locker packen, welch ein hoffnungsloser Optimist, ich hatte mich seelisch schon drauf eingestellt uns ein Taxi zu kaufen um so heim zu kommen.

So sind wir eben U-Bahn gefahren, und die Anschluss U-Bahn wär zwar schon gekommen, irgendwann eben, dazu hatten wir dann keine Lust sind zum Taxistand und dann heim.

Da dann eigentlich recht zügig ins Bett gefallen, recht gut geschlafen eigentlich bis auf die Hüfte die mir komischerweise rechts liegend angefangen hat zu schmerzen, keine Ahnung was da wieder war, ich glaub des sind diese kleinen Zipperlein die wohl im Alter kommen *g*

Jedenfalls hat gestern einer noch gemeint ich würde so erfrischt und erholt aussehen, hab mich so aber gar ned gefühlt eher das Gegenteil, na ja auch ned schlecht wenn man wenn man sich nicht erholt fühlt doch so aussieht *g*

Tja und jetzt gönn ich mir meinen Kaffee, und dann sollten dann mal in den nächsten 2 Stunden die Waschmaschine angeliefert werden, und dann kann ich mich wohl erstmal mit der Bedienung anfreunden *frinz*

10:18

Waschmaschine ist da, und schon den ersten Schrecken, die passt ned durch die Tür, WEIL … die Tür schief ist unten zum reinschieben passt die ned durch und angehoben schon, jetzt isse drin, wird angeschlossen und ich bin dann mehr als happy wenn alles funktioniert wie es funktionieren soll.

10:37

Grad mit dem Hausmeister gesprochen der sich des nochmals angesehen hat, *hmpf* wieder nix mit Wäsche waschen, das Anschlussstück des Wasserhahns ist undicht, läuft Wasser raus wo keins raus laufen soll.

Welch eine Odyssee …

Kann nur hoffen das der Installateur heute noch Zeit hat sonst kann ich wieder hinpassen, und bis Montag warten, ist des alles nervig.

Bin gespannt wann der Elektriker kommt wegen der Klingel.

Langsam aber sicher stell ich mir echt die Frage was denn noch alles kaputt ist, erst hab ich kein Heiss Wasser in der Küche, dann tropft das Anschlusstück vom Ablauf vom Waschbecken weil der Monteur gepfuscht hat, konnt ich aber noch selber hinrichten, dafür tropft das Anschlussstück vom Ablauf in die Wand hinein, steht eh immer n Eimer drunter.

Dann hab ich Heisswasser, merks aber ned weil alles seitenverkehrt angeschlossen worden ist, also Heiss kommt da raus wo Kalt rauskommen soll, ok, kann man sich dran gewöhnen.

Und jetzt des G´Schiss wegen Waschmaschine und Anschluss *arrrgh*

Und die Klingel ned zu vergessen, den Summer unten an der Tür der ned summt wenn der Schnapper drin ist, die Tür also offen wär…..

Nen DHL Postbote der meine Pakete ned zustellt *g*

*ggg*

Da wars im Heim schon einfacher, *ggg* frag mich echt wie manche mit diesen Alltagsproblemen klar kommen werden wenn sie in den Heimen derartig verwöhnt werden, weil Ihnen quasi jeder Kleinscheiss hinter her getragen wird?