Archiv für die Kategorie ‘Stahl’

Tanz der Vampirjäger …

Veröffentlicht: August 31, 2012 in Neues Tagebuch, SM Zeugs, Stahl, Video

31.08.12 08:18

Tanz der Vampirjäger … (Teil 1)

Wer kennt sie nicht diese Tage, wo alles grau in grau ist, nass und kalt, und man die gütige Wärme der Sonne, so wie im Sommer gerne wieder hätte.

Okay momentan ist es so schlimm nun auch wieder nicht, dennoch heute ist es genau so, und aus dem Bett wollt ich rein gar nicht.

Musste mich letzte Nacht schon selber zwingen nicht wieder bis ewig früh in die Puppen Fern zu schauen, sondern eben einzuschlafen da ich wusste um 07:00 geht der Wecker, was dieser dann auch getan hatte, schlussendlich aufgewacht und aufgestanden dann um etwa 07:40…

Wär viel lieber liegen geblieben, denn heute steht ja der Termin beim Zahnarzt an, wo ich so gar keinen Bock habe hinzugehen, aber weiss das ich unbedingt hin muss.

Aber ansonsten ist alles im grossen und ganzen klar, war gestern Nachmittag ja noch unterwegs gewesen um mich bei einer GWG vorzustellen, um mich auf die Warteliste setzen zu lassen, und dort mit der Hoffnung zur Tür wieder hinaus bin, das ich da 6 – 12 Monate warten muss, bis ich eventuell ne Wohnung bekomme.

Zieht sich halt alles immens hin, lustig isses nicht.

Als ich auf dem Antrag meinen Grund drauf geschrieben hatte, musste die zuständige Sacharbeiterin schon schmunzeln weil da geschrieben stand „das ich deshalb eine Wohnug suche da ich als Frau wohl kaum im Männerwohnheim wohnen kann“ na ja so ganz unlogisch begründet ist es ja nicht, alles ne verworrene Situation.

Schön dagegen fand ich die Stimmungsbeschreibung von I. die da schrieb das sie sich zurück halten muss weil sonst nen Lachflash bekommt, beim Video schneiden *grins*

Das Preview zum Vampirfilmchen ist ja schon auf Youtube online und ich musste schon wieder sowas von lachen als ichs mir angesehen hab.

Bei der einen Szene wo Master Merlin und Janie die Josephine in die Mangel nehmen find ich ja auch schon wieder lustig.

Er fragt „was machst du hier?“ und Josephine antwortet „Ahhhhhhh aaahhhhhhhh ahhhhhhhhhh“ *ggg*

Bei der Szene bin ich übrigens noch auf der Terasse gesessen hab die Sonne genossen und gemütlich Kaffee getrunken, mit angucken wollt ich mirs ja ned, da fand ich das chillige ausspannen einfach schöner *fg*

Lachen hab ich auch müssen bei der Szene wo ich die Metallkugel die ja doch einiges wiegt einfach so hochhebe um dann auf meine Hände zu legen, als wäre diese vom Gewicht wie Styropor …

Aber man kann es sich ja selber mal angucken *ggg*

Videobeschreibung: Unsere Vampirjäger Merlin und Janie haben endlich Glück und können mit Hilfe der Dienerin Josephine, die von Ihrer Vampirherrin Friedbert genannt wird, einen Vampir fangen. Und außgerechnet die Vampirkönigin s29 geht den beiden, doch recht unerfahrenen Vampirjägern ins Netz. Ob die beiden die Vampirin dazu bringen ihr Volk zu verraten?

Den ganzen Film gibt es bald im Bondage-Store.

Ich bin zumindest schon sehr aufs ganze Video gespannt, denn da kommen noch paar andere total schräge Sachen vor, und man achte auf die Dialoge, manches bekommt man beim ersten mal gucken gar ned richtig mit, habs mir auch zweimal angucken müssen *grins*

Die unfreiwillige Gesichtsverbreiterung …

Veröffentlicht: August 24, 2012 in Fotos, SM Zeugs, Stahl
Schlagwörter:,

24.08.12 11:44

Die unfreiwillige Gesichtsverbreiterung …

Jetzt ist genau das eingetroffen vor dem ich noch letztes WE Schiss hatte, das sich Komplikationen ergeben, und ich zum Film drehen irgendwie unleidig bin, weil …

Zum Glück war dem ja nicht so, und alles bestens, aber seit gestern tut sich wieder was, hab heute schon beim Zahnarzt, auf gut österreichisch „Schnorraschlosser“, angerufen um mir einen Termin geben zu lassen, da es doch Zeit wird da mal was angucken und machen zu lassen, denn heute morgen aufgewacht, dacht mir noch „was für komisches Gefühl“ und tatsächlich ne dicke Backe, allerdings eher nen verbreiterten Kiefer, und was wieder dazu kommt, sind diese leichten Kopfschmerzen wenn das Ganze seitlich am Schädel sich hochzieht, und zu ungutem Feeling führt.

Dieses WE muss ich noch durchstehen, danach kann der mir ja den Kiefer zerlegen.

Gestern hab ich noch die Bilder vom WE bekommen, waren schon paar lustige mit dabei, wo ich gar ned mitbekommen habe das da wer überhaupt Fotos gemacht hatte.

Zwei davon zeig ich gleich mal hier, und ned wundern Logo ist zwar meines, aber ganz ohne wollt ichs ned hochladen, wegen der Bildkopierer, auch wenn ich weiss das die sowas eh nicht abhält zu kopieren und woanders fremd zu verwenden, echten Schutz gibts ja keinen, ausser den nix im Internet zu veröffentlichen, nur wie soll man dann zeigen was man getan hat?

Ein Widerspruch in sich.

Na ja hab mal ne Pille eingeworfen, und dann wohl nochmals bissi schlafen gehen, und dann am Nachmittag nochmals kurz los, was machen, und morgen gehts ans lackieren der Türen die ich gestern vorbereitet hab.

 

 

31.07.12 07:45

Ich brauch n neues Halsband …

Seit der Black Jail Nacht und dem total übermüdetem nach Hause kommens, und dem danach viel zu faul und müde seins, das Halsband des Abends abzulegen, damit ins Bett ging und mich mal wieder Sau und Pudelwohl gefühlt hatte.

Das letzte das ich jederzeit, für immer, einfach permanent und dauernd getragen hatte, hatte ich dann irgendwann abgelegt, in einer dieser Phase wo ich mir dachte es ja nicht haben zu müssen, zum anderen dieses ja doch schon recht alt und verbraucht, und leider den negativen Beigeschmack hatte, immer dann wenn ich mal schwitzen musste, am Hals rostige unschöne Spuren zu hinterlassen.

So hab ichs lange ohne ausgehalten, um nach der Black Jail Nacht wieder festzustellen das ich mich ohne einfach nackert fühle, unwohl irgendwie, das ich das Gefühl, dieses immerzu beständige Gefühl des Metalls am Hals einfach brauche.

So konnt ich letzte Nacht mal wieder nicht einschlafen, habs mir umgelegt, und dann wars wieder ungewohnt, am Anfang, um dann es wieder so gemütlich, wohlig, angenehm zu empfinden, wie es eigentlich immer ist wenn ich mir dieses umlege.

So komme ich dann wohl zu dem kaum umgehenden Schluss das ich ein neues brauche, das für Feten und Shootings ist für den Alltag einfach viel zu gross und viel zu auffällig, nen Rundstahl Reif würd mir ja gefallen ist aber preislich nicht drin, ergo werd ich heute wohl mal wieder zum FRESSNAPF fahren und mich selber wieder anhand der ganzen Halsbänder die es dort zu kaufen gibt, wuschig machen *g*

Vermutlich wirds wieder eines aus Metall werden, ich mag einfach das Feeling von Stahl oder Metall auf der Haut, allerdings dann diesesmal nicht wieder mit Vorhängeschloss sichern, sondern mir wieder so nen kleinen Ring besorgen, den man nachdem mans eingefädelt hat, zudrücken kann, als das ichs wieder permanent tragen kann, und nicht wieder das Problem beim duschen hab das mir das Schloss irgendwann verrostet, und ichs dann wenn ichs abmachen will, gar nicht mehr aufbekomm.

Ich brauch einfach wieder n Halsband, ohne ist es genauso ein unwohl nackiges Gefühl wie wenn ich den „Ring der O“ an der rechten Hand abnehme, aus welchen Gründen auch immer und dann vergesse ihn wieder anzulegen.

Wenn ich sonst schon keinen Schmuck mag, aber sowas muss schon sein.

Fühl mich heute nur noch sowas von gerädert, nicht wirklich gut geschlafen, mein Körper fühlt sich an als hätte ich die Grippe was so gesehen gar nicht sein kann, dennoch ein ungutes unwohliges Gefühl.

Gönn mir meinen Kaffee und dann irgendwann werd ich wohl zum Fressnapf fahren mich mal umgucken was der schönes am Lager hat.

Es geht ja noch nicht mal darum das ich das Halsband brauche und es tragen müsste weil irgendwer dies verlangen würde, es geht schlichtweg um das Gefühl das ich es BRAUCHE, und auch wenn ich auf viele Dinge in meinem Leben verzichten kann, auf son Halsband will und kann ich nicht verzichten.

N Halsband ist ähnlich wie ein Keuschheitsgürtel, wer den Schlüssel hat, hat Rechte und Befugnisse, wer dies trägt de-klassifiziert sich ja freiwillig auf eine bestimmte Stufe, die man frei-willig eingeht, weil man sie BRAUCHT…

Und da ich ja niemanden habe der/die mir gibt was ich brauche muss ich eben selber dafür Sorge tragen, das zu haben was meine Seele und mein Körper so dringend nötig hat, und wenns nur sowas banales ist, wie so ein Halsband.

Für die einen ist ein Zeichen, das sie dieses von wem besonderen tragen, und sie tragen es gerne, weils ein innerliches Zugehörigkeitsgefühl erzeugt, „das ich gehöre wem“ Gefühl.

Andere wollen es loswerden, und hassen es dieses zu tragen, und Menschen wie ich die es zwar auch lieben würden dieses Zugehörigkeitsgefühl aber keine(n) haben für den/die man es gerne trägt, diese müssen eben selber schauen das sie das haben können was sie eben haben wollen.

Zudem kanns ja nie schaden, denn wenn man sich dauernd daran gewöhnt hat, dann ist es auch viel einfacher irgendwann eines anderen Besitzers welches zu tragen, weil man das Gefühl am Hals ja schon kennt.

 

 

 

 

07.05.12 12:03

Come to the Dark Side …

… denn NEIN wir haben keine Kekse *ggg*

Aber stattdessen Stahl, Ketten und Schlösser, ist doch auch einiges Wert.

Bin ja gespannt wie die Mods auf der SZ dieses wirklich harmlose Bild einstufen werden, denn laut denen, wie schon des öfteren erlebt ist das Bild pornographisch weil man darauf Genitalfolter erkennen kann.

Also ich kann darauf gar nichts in der Form erkennen, aber vielleicht haben andere ja besser Augen als ich selbst.

Wenn ich dann endlich die Personenstandsänderung rum hab, dann bin ich ja auf die Beurteilung der Mods auf der SZ bei KG Bildern ja sehr gespannt da ich dann ja kein Mann mehr mit Titten bin, sondern eine gesetzlich bestätigte Frau mit Schwanz, und da dann rechtlich ganz anders einstufbar, als mit dem aktuellen Status.

Denn wie so manches gezeigt hat, wenn du als TS m2f, also folglich männlich zu weiblich da eingtragen bist, wirst dort als männlich eingestuft und folglich bist eben ein Mann der wenn der nen KG trägt Genitalfolter erleiden muss.

Trägst du aber als Frau einen KG isses keine Genitalfolter sondern zählt als Kleidungsstück, wo da die Logik ist weiss ich leider immer noch nicht.

Aber das ist ja nix neues das im Lande Deutschland so manches gefordert wird das so gar nicht nachvollziehbar, geschweige logisch ist.

Na ja wie auch immer …

Meinen Kaffee hab ich fast schon intus, meine Pillen auch, Lüstern wär ich auch schon wieder, und andererseits unlustig weils aktuell wieder so abgekühlt hat, wobei es mich ja schon reizen würde, mich wieder ins Neopren zu quetschen mit dem heissgeliebten Korsett drunter *sabber* und draussen wieder irgendwelche Dinge anstellen.

Aber noch kann ich mich nicht dazu aufraffen, denn irgendwie ist mir kalt, und wenn mir kalt ist, bin ich unlustig, da muss die Gier schon immens sein.

Auf der anderen Seite würde allerdings mal wieder ein ausgiebiges Shower Sit In locken, was ich vermutlich auch machen werd, denn Badewanne haben wir ja immer noch keine.

Nachdem ich ja festgestellt hab das der neue bestellte Dildo so gut in mich hineinpasst und ich ja weil ein immer zu gieriges Stück nie genug haben kann, bin ich echt am überlegen ob ich mir nicht vielleicht doch diesen Monat nen neuen gönnen soll, vielleicht noch ne Spur dicker als der Neue, denn es ist einfach ein Irrsinns Gefühl wenn man so schön aufgespreitzt das Ding in sich spürt, fehlt an sich nur noch die Unpersönlichkeit einer mechanischen Fickmaschine oder eben eine Strapon gierige Frau die lieber selber fickt als sich auch noch ficken zu lassen.

Mal schauen was ich heute noch treibe, schlichtweg überraschen lassen…

06.05.12 19:02

Die Keuschheitsgürtel Videos …

… sind natürlich nicht futsch, nur weil man sie nicht mehr auf meiner Homepage vorfinden kann, der Hauptsächliche Dank geht natürlich an Youtube.

Aber ist ja auch ned sooooo schlimm, irgendwann hab ich die auch wieder online, und bis dahin, zumindest noch einiges zu tun, da ich mir vorgenommen habe, die Videos in Bildserien umzuwandeln, ist zwar n Haufen Arbeit den mir eh keiner bezahlt, aber es sind schöne Erinnerungen, und schönes Anschauungsmaterial.

Eines der Videos hab ich ja schon umgewandelt und lads auch gleich hoch.

Hab aus 4 der Bilder die ich am tauglichsten gehalten habe, mal wieder ein optisches Kunstwerk geschaffen, das ich natürlich nicht vorenthalten will.

Den Link zur dazu passenden Serie findet man wie üblich links im „Bilder aus Eigen Videos“ Menü …

25.03.12 12:42

Sonntäglich faul …

Heute ist so ein richtiger Faul-rum-häng-Tag … keine echte Ahnung wozu ich mich heute noch motivieren kann, ausser mir dann demnächst ein Gordon Bleu in die Pfanne zu hauen um es lecker in heisser Butter herauszuschwenken.

Hätt irgendwie Lust mal wieder outdoor Bilderchens zu machen, aber dafür müsst ich erstmal wieder zum Friseur, da seitlich das Friedhofsblond einfach viel zu stark ins Auge sticht, zudem mir des Gewächs auch mächtig auf den Senkel geht.

Hab mir gestern Abend nach dem kurzzeitigen einkaufen gehen, noch ne grosse Schüssel voller Salat gegönnt, danach ne Flasche Weissbier aufgemacht und weil mir grad danach war noch ne Brick-House geraucht, weils dann grad so gut gepasst hat, danach noch ne zweite Brick-House.

Die zweite Folge von Game of Thrones angesehen, und schon sehr gespannt wie es weiter gehen wird, kommt doch heute die nächste Folge.

Morgen dann werd ich wohl der Hauswirtschaftshexe ein wenig bei ihrer Schlepperei helfen, dann sollt ich noch da bei dem Vermieter anrufen, wegen Termin und so.

Und am Mittwoch steht dann schon der nächste Termin an, beim Gutachter, bin gespannt inwiefern es da endlich mal weiter geht, langsam wird das ganze warten ein wenig nervig, auch wenn ich ehrlich gesagt vor der Veränderung mit anderem Namen und Co. auch ein wenig Bammel hab.

Andererseits hab ich jetzt so viele Jahre dafür gekämpft, das es einfach schade wäre alles hinzuwerfen nur weils ned so funzt wie ichs mir vorgestellt hab.

Das es dann ned besser wird kann ich mir lebhaft vorstellen, aber es wird definitiv anders werden.

Vielleicht auch ganz gut so das sich das alles derartig nach hinten hinaus gezögert hat, so kann ich mit meinem immer noch männlichen Namen mir die Wohnung schnappen ohne lange blöd rumerklären zu müssen warum ich als Frau so gross und so ne tiefe Stimme hab, und warum mir Stoppeln im Gesicht stehen, die solange die Kohle nicht da ist es endlich mal entgültig weglasern zu lassen, weiterhin sichtbar sein werden.

Wird alles in allem ein absolut heftiger Hürdengang, der sicherlich so manche Kraft und Nerven kosten wird.

Aber mei, wie bei allen Dingen, mach ich mir jetzt, oder versuche mir jetzt noch keine Gedanken darüber zu machen, wie es denn anders sein könnte, solange es so ja noch nicht ist.

Das mich der Dr. E immer mit Frau D tituliert machts natürlich auch nicht einfacher, da ich offiziell ja noch nicht als Frau D lebe, und so lang es ned amtlich ist, werd ich den Teufel tun und auf Vollweibchen machen.

Na ja wie auch immer, so manche Veränderungen könnten interessante weitere Erlebnisse mit sich bringen.

Zum anderen auch wenn ich nicht wirklich viel Zeit darin investieren will an den Boten der Götter zu denken, tu ichs dennoch, ab und an, wenn auch nicht immer, denn noch haben wir uns halt immer noch nicht getroffen, gesehen, beschnuppert, und er mich ergo offiziell auch noch nicht in Besitz genommen.

Auf der einen Seite würds mich natürlich schon wieder immens freuen, wieder einem adäquaten Herrn zu dienen, auf der anderen Seite, will ich mich aber gedanklich noch nicht zu arg hineinsteigern, da es ja nicht gewiss ist das es auch funktionieren wird.

Dann hab ich heute mal wieder die Brustmelkmaschine angeworfen um zu testen ob ich denn noch fähig bin Milch zu geben, das was rauskam, hat mich arg an das Ergebnis aus meinen Anfängen erinnert, folglich kann ich davon ausgehen, das da wohl ohne nachhelfen durch DomPeridon nix mehr kommen wird.

Die Quelle ist versiegt so zu sagen.

Ob das jetzt gut ist oder nicht, weiss ich nicht, hatte aber auch das Gefühl das ich mit eben jenen Pillen einfach auch zugenommen hab, mehr Fettreserven angesetzt, als wie ich tatsächlich brauche.

Was natürlich auch ein Trugschluss sein kann.

Hmm, was gibts sonst noch das ich loswerden will?

Ja eines noch, ich hoff das ich irgendwann mal wieder zum Schmied runter komm, damit ich endlich meinen KG auf einen Hüft-KG umbauen kann, hab mal wieder n älteres Bild rausgezogen und ein wenig an den Farben gedreht, irgendwie schade das des Teil nicht mehr passt, ergo muss des irgendwann mal umgebaut werden, aber so wie es aussieht ist erst mal der Umzug in die neue Wohnung dann dran, das restliche läuft mir ja ned weg.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: