Archiv für die Kategorie ‘Korsett Training’

22.06.16 12:10

Anna das Kinky PonyGirl …

Jetzt ist es schon wieder so lange her und wehmütig denke ich an dieses eine wunderbare Wochenende zurück, das schon wieder gefühlt viel zu lange her ist, und fast schon unwahr erscheint, bis auf die wirkliche Tatsache das die Haare auf meinem Kopf so kurz sind, ich oft mit Anna schreibe und versuche mein Englisch aufzubessern, mich regelmässig dabei ertappe wie ich das Übersetzungsprogramm bemühe weil mir just das Wort in Englisch nicht eingefallen ist, und dann wie ich es sehe, mich jedesmal ohrfeigen könnte da ichs eigentlich wissen hätte müssen.

Wenn ich im DeMasK bin hier in München, auf einen Kaffee und paar Keksen und ab und an gibts auch mal eine anderweitige Nascherei, ob ichs nun mitbringe oder Ronnie es da hat, reden wir oft von Anna, und ja sie ist einfach eine Person die sich einprägt, ganz tief in dich hinein, also bei mir ist das zB so.

Sie geht mir nicht mehr aus dem Kopf, …

Nichts desto trotz liebe ich meine Mistress genauso, auch wenn wir aktuell zu nichts kommen, es fast mehr wie eine einfache Freundschaft aussieht und es vielleicht auch ist, es vielleicht auch einfach so genügen und reichen muss.

Anna das KinkyPonyGirl, grad die letzten Tage hat sie mir als Dank dafür das ich zu Besuch war, die Bilder von ihr und ihrem Uwe gemacht habe, den Zugang gegeben, für ihre Homepages, also einmal die von AlterPic und die andere von KinkyPonyGirl , ich könnte jetzt Unmengen an Bildern und Videos angucken, sie alle herunter laden, total ungeniert, aber interessiert bin ich nur an 2 Sessions, und zwar diejenigen wo ich massgeblich daran beteiligt war.

Die anderen Bilder sind zwar toll anzusehen, aber ich will mir nicht all zu viele ansehen, denn etwas ansehen das man nicht hat, aber gerne haben will, erzeugt Gelüste die nicht befriedigt werden können, erzeugt einen inneren Unfrieden, und ganz schlimm wenns doof läuft auch noch Neid, weil wer was hat das man selber nicht hat.

Und genau das ist nicht das Ziel, mir ist es lieber ich bin mit den Rose´s befreundet, werde so wahr genommen wie ich bin, bin gerne, also jederzeit für jeden Scheiss zu haben, und wenn ich wieder Bilder machen soll, mache ich das, die Nähe von Uwe und Anna zu spüren ist mir fast schon Dank genug.

Ausser vielleicht noch ab und an den inneren Schweinehund befriedigen, weil ich mal wieder gewisse spezielle dreckige Gelüste habe, die befriedigt werden müssen, und das bitte schön mit Menschen, die dafür zu haben sind, und vor allem die Möglichkeit haben, dann noch Unmengen an Bildern und Videos davon machen wollen und das dabei entstandene Material könnens auch gerne für ihre Homepages verbraten.

Tja so genug gesülzt und geschwärmt, anbei die einen und anderen Bilder die ich wohl herzeigen darf, die komplette Serie gibts natürlich auf www.kinkyponygirl.com

Anna hat gemeint ich solle posten was ich wolle, also ich habe zwar die Bilder der unsrigen Session schon hier auf meiner Platte, aber liebe Freunde, ganz ehrlich, ihr seid doch genauso neugierig wie ich, und drum gibts die heute nicht *zwinker*

Aber die PonyGirl Bilder schon *ggg*

So und jetzt mach ich mir mal einen Kaffee, der Wasserkocher meldet sich dauernd das er fertig ist *g*

Was gibts sonst noch zu berichten?

Ich hab letztens, abends mal so kleine Bilderchens geschossen die ich endlich mal fertig machen muss, und zwar von den beiden A´s *g*

Dann gibts noch paar Bilder vom DeMasK mal wieder, letzte Nacht schrieb mir Ronnie noch, sein Cheffe der Anton wolle die Bilder die ich gestern vom Laden gemacht habe, auf deren DeMasK Homepage sehen …. das heisst wohl ich bin demnächst wieder im DeMasK und mach noch paar weitere Bilder vom Laden als solches und paar Bilder vom unteren Stockwerk, inklusive der Vitrinen mit diesen vielen wundervollen Sachen aus Edelstahl und natürlich auch das Klinikzeugs 😉

Und ansonsten? Hmm, irgend etwas habe ich sicherlich vergessen, na ja schreib ich dann beim nächsten Eintrag rein ….

 

 

 

10.04.15 11:26

Rubber, Rubber, Rubber …

War gestern Nachmittag das erste mal im neuen DeMask Store in der Gabelsbergerstrasse, den ich erst gar nicht fand, buchstäblich daran vorbei lief weil ich wohl etwas mehr auffälligeres suchte, als es halt ist …

Aber der Laden ist innen drin wirklich toll, vor allem gross und geräumig, die Räume sind Lichtdurchflutet und man fühlt sich fast königlich, weils halt kein Schmuddelladen ist, wo man in irgendwelchen Ecken, irgendwelche Sachen aus Latex vorfindet und sich dann durch Unmengen an aufgehängtem Zeugs hindurch wühlen muss.

Nein, davon gibt es nichts im DeMask Store in München, wirklich ein toller Laden auf 2 Etagen verteilt, oben die Mode und unten der Schweinskram, und natürlich die Teile in Latex wo ich dann das fette sabbern bekomme wenn ich mir die angucke und mir dann vorstelle *sabber-tropf-schleim* ne, lassen wir die Gedanken mal beiseite 😉

War dann etwa 4 Stunden dort, nicht weil ich alles anprobiert habe um es dann wieder benutzt zurück zu hängen, sondern weil ich paar Fotos machen wollte, und weil ich mich mit den beiden denen der Laden gehört, also Ronnie und Petra recht gut verstand, später kam dann auch noch ein Unikatöses Urgestein, die ich bis dato nur von Fotos kannte und nach anfänglichem zögern dann auch den Kontakt zu ihr fand.

Dabei hab ich mich mal wieder selbst dabei ertappt zu erkennen das man von Fotos und dem was man da so denkt nicht gleich auf das schliessen darf was man sich dabei gedacht hat und muss offen dafür sein das dieser Mensch wertvoll ist, was besonderes sein kann, und vor allem immens (nett klingt so scheisse) sympathisch ist…

Jedenfalls hab ich mich dann mit der Sabine noch ein wenig unterhalten, und bei ihr hab ich das Gefühl das man sich da schon sicher fühlen kann, sie hat was an sich das immens beruhigend wirkt … *g*

Na ja auf jedenfall zeig ich hier noch paar Bilder von gestern und welche von mir von heute, musste einfach wieder sein, ist echt schlimm wenn man sich mal wieder wo befunden hat wo es so lecker nach Latex und Rubber gerochen hat, da will man einfach mal wieder selber etwas in der Richtung spüren und vor allem riechen *g*

Und drum gabs heute zum „Frühstück“ meinem alltäglichen Milchkaffee den mehr gibts bei mir, für mich ja nicht, auch ein wenig Rubber …

IMG_1360-800

 

Gestern dann noch das improvisierte Pflaster am Fuss erneuert, wo ja das Loch ist, und es sieht für den Laien so aus als würde sich darin Eiter befinden, nur das dieser gelbliche grüne Schleim kein Eiter ist, sondern Fibrin, ich kann ja nur hoffen das sich die Wunde bald wieder schliessen wird.

Dennoch kann ich davon ausgehen das ich doch endlich mal einen Job suchen muss, der nicht so körperlich belastend ist, besonders keinen wo ich viel und oft stehen muss, denn sonst hab ich den aktuellen Scheiss schnell wieder und so toll ist dieser Zustand auch wieder nicht.

Jedenfalls gönn ich mir aktuell noch meinen Kaffee, das Korsett das meinen Körper dazu zwingt aufrecht zu sitzen, und auch die Glatthaut Neopren Leggin, die halt einfach wundervoll nach Neopren duftet, mit der Kombination des Latexduftes des Korsetts, einfach eine himmlische Mischung….

Wenns das als Deo gäb würd ich mich wohl jeden Tag damit ein-Deo-tisieren bis mir der Geruch zum Hals raushängen würde *ggg*

 

12.11.14 19:08

Ich wünsch dann mal nen schönen Abend …

… und gönn mir ne leckere Zigarre „Alec Bradley: Texas Lancero“ und weil ich dann grad noch in Foto Mach Laune war, anbei noch die einen und anderen dabei entstandenen Pics….

 

… mal gucken, anmachen tuts mich zumindest schon wieder, *ggg*

Weiss nur noch nicht ob ichs dieses mal anders machen soll, und den für anal weglassen, und den grossen für vaginal nehmen, denke schon das sich da was verbessern könnte wenn der beständig mit einem gewissen Druck in mir drin steckt.

Ich werds einfach probieren….

Hier noch n Bild aus der Nähe, ich stelle fest ich mag den Anblick, und natürlich auch das Feeling …

Vielleicht ja irgendwann mal bin ich auch mal so weit das ich mich von nem Mann vögeln lassen kann, aber noch bin ich ned soweit, des braucht halt alles seine Zeit.

DCIM100MEDIA

Das Vie(c)h hat gemeint, er wolle mir eine Stahltaillenfessel verpassen lassen, und den Schlüssel einbehalten, damit ich wieder schlanker werde und dieser dann quasi von aussen die Wirkung eines Magenrings hätte, hmm, der Mann hat Ideen, ich mag die Ideen und denke „ja schon“, aber ob ich so ne Fessel will?

Null Plan, weiss es noch nicht, ich brauch mal wieder Zeit, um manches zu verdauen und wirken zu lassen.

Dann hat er auch noch gemeint er wolle mich vor dem 25.01. sehen, um mir den Arsch zu gerben, hmm, hmm, hmmm……

Gemeint hat er weiterhin, er wolle mir irgendwann nen KG verpassen mit Schenkelbändern und ner Zwischenkette die mich dann ja zu manchen Dingen zwingt, wie zB das tragen von einem Rock oder Kleid, weil Hose geht damit ja nicht mehr, dies alles erzeugt in mir ganz viel hmm, hmmm, hmmmm, denn einerseits ja doch würd ich schon wollen, aber auf der anderen Seite jetzt noch nicht.

Alles ganz viel hmmm, hoff er hat viel Geduld mit mir, denn hmm, bis ich mal was zulasse des kann dauern wie manche die mit mir schon das Vergnügen hatten bestätigen können.

Andererseits hab ich natürlich auch Lust darauf und seit ich das neue Spielzeug mit den Innendildos habe, hmm, ja doch da kommen einfach ganz neue Gelüste auf mit neuen Möglichkeiten und ganz vielen hmm, hmmm, hmmmmmms *g*

Jedenfalls hab ich morgen um 08:00 online zu sein, weil er nach mir verlangt, hmm *g*

Kann ja danach wieder ins Bett gehen, wenn ich denn da noch schlafen kann *fg*

 

 

 

 

 

 

… denn auch wenn ich selbst meine Grimassen die ich mache wenn ich mir selber was einführe, doch recht liebe, wär das passive sich hingeben einfach „bequemer“ man kniet sich schön hin, bekommt die Teile gut geschmiert eingeführt, dann wird alles schön verzurrt und fein säuberlich abgeschlossen, als das man sich richtig wohl und sicher fühlen kann, und dann ist der Act an sich schon wieder gaaaaanz anders als wenn man es sich buchstäblich selber machen muss…..*sabber*

 

 

Andererseits irgendwann wieder nen KG haben und da noch Zubehör dazu, hmm, Frühlingsgefühle können das definitiv nicht sein, denn dazu isses wirklich zu früh, aber vermutlich bin ich langsam wieder reif für so manches …

… sitz wieder mit meinen Fesseln, dem Strafharness das sich zumindest Anfangs eher gegenteilig anfühlt und den 2 Innendildos am PC, wieder mit Korsett das ich heute ne Spur enger zu bekam als gestern, mag daran liegen das ich gestern einfach den Hunger per Korsett weggeschnürt hab und immer noch nix gegessen habe.

Dann hab ich mir noch meinen Badeanzug von Speedo zum drüber tragen gegönnt und unten drunter meine heissgeliebten fiesen Brustklammern mit den Gewichten dran, allerdings spür ich die Gewichte weniger, denn die Klammern werden recht angenehm an meine Brust gepresst, aber das ziehen macht sich langsam bemerkbar, die Eindringlinge spür ich auch, und dieses „ich werd weich Gefühl“ kommt auch schon wieder.

Ich muss nur immer so aufpassen das ich nicht süchtig danach werde, denn ja mei was soll ich sagen, des kickt mich einfach in Summe mal wieder derartig das es für mich nur noch die Helle Freude ist…..

Ich glaub auch das ich mich sehr daran gewöhnen könnte, also mit dem Strafharness und den beiden Eindringlingen die sich anfühlen als gehörten sie da eben hin und nirgendwo anders….. tolles Gefühl so ausgefüllt zu sein, echt tolles Gefühl.

Das schlimme oder soll ich gute sagen?

Also das „schlimme“ daran, das tragen von allem in Summe lässt meine Gier nach Lustschmerz unglaublich ansteigen, voll faszinierend, also entweder leigts daran, oder ich hab heute so nen irrsinns gierigen Tag, nach Schmerz, aber nicht der Sorte die mir nicht gut tun würde, eher die andere Sorte Schmerz.

So hab ich mich dann mit dem Ganzen bäuchlings aufs bett gelegt als das es mir die Klammern an den Nippeln nochmals stärker angepresst hat, hmm, hmmmmmm, MHHHHHHHhh what a fucking feeling….

Danach wollt ich noch mehr *ggg*

giernachmehrschmerz

Allerdings habe ich wieder bemerkt das wenn ichs mit dem Harness und Vaginal Teil ein wenig übertreibe ist das einführen Tags darauf schon bisserl schmerzhaft, weil hmm, keine Ahnung, ich denk wenn ichs öfters mache, gewöhnt sich mein Körper auch daran und wer weiss wofür es gut ist, und wenns doch zuviel ist, mach ich halt wieder ne Pause …