Archiv für die Kategorie ‘Brustklammern’

17.02.14 14:07

Eins ist klar, ich bin ned ganz normal …

Wie ich darauf komme?

So halt *schnippisch schau*

*grins*

Ne also ganz ehrlich, früher hab ich schon extremes Kopfkino gebraucht um überhaupt zu kommen und heute ist es zum Glück nicht ganz so schlimm, aber kommt dem schon recht nah.

Also so normales Zeugs wie normalen Sex oder was manche drunter verstehen, kickt mich gedanklich rein gar nicht.

Selbst in meinen Träumen bin ich immer Bottom, bin immer unten, werd immer geknechtet, gequält, mit restriktiven schön gemeinen Dingen versehen und man vergeht sich an meiner Hilflosigkeit.

Und dann komme ich selbst im Schlaf, teils laut, teils weniger laut, teils so heftig das ich daran erwache.

Wenn ich wach bin, suche ich immer nach irgendwelchen Dingen die ich mir, hmm antun ist das falsche Wort, aber Dinge die mir gefallen die mich reizen.

Wenn ich eines auch ganz klar festgestellt habe, reines Kopfkino ist zwar schön, aber selber erleben noch viel besser.

Da ich aktuell ja leider mich nicht wie gewünscht meinem Meister hingeben kann, versuch ich eben mir selbst, nix neues, ab und an was gutes zu tun, wobei dieses Gute, für manche nicht ihr Ding sind.

Denn sie machen meist Aua, denn Aua in der richtigen Form macht mich geil, macht mich rattig, macht mich weich und hingebungsvoll.

Was natürlich beim es sich selber machen blöd kommt mit dem Hingebungsvoll, denn mich mir selbst Hingebungsvoll hingeben ist einfach nur doof.

Was ich aber definitiv festgestellt habe, Schmerz an den Nippeln machen mich rattig, vor der OP wars anders da hats mich zwar auch rattig gemacht aber da war das Schmerz und Lust Empfinden wieder anders als heute.

Hmm, keine Ahnung wo mich das alles noch hinführen soll, ich stelle nur immer mehr fest das ich einfach gewisse Dinge brauche um rattig zu werden, und wenn ich dann rattig bin….hmm, hmm, hmmm …

Was ich auch festgestellt hab, ich übe ja immer noch und versuche meinen Körper neu zu entdecken, wo genau ich stimulieren muss, das ich eben am Kitzler die optimale Stelle erwische als das ich dann eben explodiere…

Ich hab ja noch Zeit, denn noch sind mir die Orgasmen nicht verboten und keusch leben muss ich ja auch nicht, aber irgendwann kommts sicher wieder, besonders und vermutlich genau dann, wenn ich weiss wie es geht und ich diese so schön finde das ich nicht darauf verzichten kann oder gar will, es dann aber muss, ja ich weiss ist pervers.

Anstatt das ich mir was normales suche zum glücklich werden, brauch ich immer ne Extrem Form die mich aufreibt, aber ich kann ja ned anders, entweder extrem voll und ganz oder extrem gar nix *ggg*

So zwischendrin Lösungen sind einfach nicht befriedigend, wenn dann voll und ganz.

Und drum freunde ich mich auch langsam mit dem Gedanken an das ich unten rum irgendwann die Ringe haben werd, weil mein Meister das so haben will, und vor allem weil er da ja des Bimmelteil hinhängen möchte und ich dann im Sommer, poahh eyhh, des wird alles noch heiter werden *ggg*

Hier mal n Bild von ner Sache die ich zwischenzeitlich schön finde, auch wenn ich mit den Klammern nicht zum schlafen komme, aber mit den Gurten so über die Brust gehts schon, aber irgendwann pack ichs dann auch nicht mehr, dann wirds mir zuviel des guten, aber erregt sein, tief atmen müssen mit den Restriktionen und den Klammern die bei jedem mal atmen noch fester zusammen gepresst werden, oh ja, voll bööööööööse, aber g**l *g*

DCIM100MEDIA

 

… sitz wieder mit meinen Fesseln, dem Strafharness das sich zumindest Anfangs eher gegenteilig anfühlt und den 2 Innendildos am PC, wieder mit Korsett das ich heute ne Spur enger zu bekam als gestern, mag daran liegen das ich gestern einfach den Hunger per Korsett weggeschnürt hab und immer noch nix gegessen habe.

Dann hab ich mir noch meinen Badeanzug von Speedo zum drüber tragen gegönnt und unten drunter meine heissgeliebten fiesen Brustklammern mit den Gewichten dran, allerdings spür ich die Gewichte weniger, denn die Klammern werden recht angenehm an meine Brust gepresst, aber das ziehen macht sich langsam bemerkbar, die Eindringlinge spür ich auch, und dieses „ich werd weich Gefühl“ kommt auch schon wieder.

Ich muss nur immer so aufpassen das ich nicht süchtig danach werde, denn ja mei was soll ich sagen, des kickt mich einfach in Summe mal wieder derartig das es für mich nur noch die Helle Freude ist…..

Ich glaub auch das ich mich sehr daran gewöhnen könnte, also mit dem Strafharness und den beiden Eindringlingen die sich anfühlen als gehörten sie da eben hin und nirgendwo anders….. tolles Gefühl so ausgefüllt zu sein, echt tolles Gefühl.

Das schlimme oder soll ich gute sagen?

Also das „schlimme“ daran, das tragen von allem in Summe lässt meine Gier nach Lustschmerz unglaublich ansteigen, voll faszinierend, also entweder leigts daran, oder ich hab heute so nen irrsinns gierigen Tag, nach Schmerz, aber nicht der Sorte die mir nicht gut tun würde, eher die andere Sorte Schmerz.

So hab ich mich dann mit dem Ganzen bäuchlings aufs bett gelegt als das es mir die Klammern an den Nippeln nochmals stärker angepresst hat, hmm, hmmmmmm, MHHHHHHHhh what a fucking feeling….

Danach wollt ich noch mehr *ggg*

giernachmehrschmerz

Allerdings habe ich wieder bemerkt das wenn ichs mit dem Harness und Vaginal Teil ein wenig übertreibe ist das einführen Tags darauf schon bisserl schmerzhaft, weil hmm, keine Ahnung, ich denk wenn ichs öfters mache, gewöhnt sich mein Körper auch daran und wer weiss wofür es gut ist, und wenns doch zuviel ist, mach ich halt wieder ne Pause …

 

 

 

Wenn sich schreiben lassen würde was ich grad denke und empfinde ohne selbst tippen zu müssen wärs echt viel einfacher.

Aber so?

Ok sitz grad hier, mit Korsett, meinen heissgeliebten fiesen Brustklammern, dem Lederfesselsatz den ich daheim eh schon dauernd trage und ganz neu, mit dem Leder Strafharness das ich heute bei der Post abgeholt habe, rauch gemütlich nebenbei eine Zigarre, weil bin ja aus Holz und spür nix *haha-sehr-lustig*

Aber so hab ich grad alles was mich glücklich macht, pervers oder?

in mir stecken 2 Eindringlinge aus Leder, mit Kondom gut geschützt, allerdings der kleine ist wie ichs mir schon dachte anal zwar schon zu gebrauchen aber passt aktuell vaginal einfach besser als der dicke grosse der nun in meinem Arsch steckt, aber da bin ich eh grösseres und längeres gewohnt *g*

Und Vaginal eben der kleinere von beiden, weil na ja da ja die Scheide noch ned endkorrigiert worden ist, ist der Eindringwinkel auch noch ned so wie er mal sein sollte, folglich ist der kleinere da fast besser als der lange und grosse *ggg*

Nebenbei läuft die Voyeur Cam mit, bin gespannt was die so aufzeichnet *ggg*

Aber hier schon mal die ersten Bilder, tolles Feeling, irgendwie …. ich muss auf jeden Fall meine Gefühle genauer erforschen als das ich mal mehr sagen könnt.

Also passt in Summe alles, Korsett, Harness, die Fesseln, schnell laufen tu ich aber damit nicht *ggg*

Bremst unheimlich wenn 2 Dildos drin stecken *ggg*

… lassen mir einfach keine Ruhe, denn die Lust selber wieder Milch zu geben ist schon vorhanden, nach wie vor eigentlich, dumm daran ist nur das die Maschinen alle so immens teuer sind.

Ich vom selber bauen auch null Ahnung hab und dann noch immens wuschig werd wenn man mich an den Nippeln derartig arg auf längere zeit hinaus stimuliert, aber der Gedanke lässt mich einfach ned los, des ist wie mit den Keuschheitsgürteln …

Auf der einen Seite sich wieder so geborgen fühlen, auf der anderen Seite behandelt wie son Vieh und gemolken werden und dann wenn man fast explodiert vor lauter Lust und Gier kann man mit mir, und ich weiss das dem so ist, viel anstellen, aber erst mich dazu bringen *ggg*

So hab ich mal wieder gegoogelt und siehe da ich hab folgendes gefunden….

Einmal was für die Titten „Melkzeug für Ziegen“

Dann gäbs da auch nen Pulsator

Und die Vacuummaschine gibts ja auch auf Amazon, oder Ebay, oder sonstwo eben, dann fehlt noch ein Abscheider den man aber auch noch selber bauen könnte würde man einen brauchen, und ich mir sicher bin das ich Anfangs noch gar nichts gebe, als das sich ein Abscheider rentieren würd…..

Ich brauch unbedingt wieder nen Job *lach*

Und was ganz schlimm ist, ist das was mir aktuell an lustvollen Gedanken durch den Kopf geht, und ist für die Zone da unten eigentlich ned optimal, denn ich hab dauernd das Gefühl ich platz gleich *ggg*

Na ja zumindest hab ich wiedermal was gefunden, und preislich wärs auch machbar, denn 1000.- Euros für n Profigerät wie im Stall kann ich mir einfach ned leisten, und wenn ichs aber mit paar Einzelteilen auch hinbekomm, wär des natürlich bestens *sabber-lechz*

Dann könnt ich mir auch mal wieder Domperidon anlachen und meine ProLaktin Werte in den Himmel schiessen lassen, und so Unterdruck Stimulation an den Nippeln ist einfach *uahh-schön*

Fehlt dann nur noch der KG, mit dem analen Einbau Teil das ich letztens beschrieben hab und wenn ich dann Schrei vor Gier und Lust und ja eh ned weg kann, kommt dann wer von hinten, baut das dicke Teil in mich hinein, dreht am Verschluss bis es sich richtig fett in mir breit macht um es dann hörbar mit Schloss abzuschliessen und mich in meiner Gier zu belassen, was dann allerdings Oral dann geht oder nicht weiss ich auch nicht, am besten auch da dann nen Kopfharness (Ausführung B) mit dickem Penisknebel, als das ich absolut glücklich gestopft, gemolken werd und vermutlich nur noch nach nem fetten Fick schreien könnt *lach*

Ok. Ok, ich bin jetzt auch wuschig, und muss natürlich wieder aufs Klo, was wohl irgendwie zusammen hängt, wenn ich erregt bin, krampfen sich die Muskeln da unten zusammen, verkleinern wohl meine Blase und ich würd dann wohl in der oben beschriebenen Situation auch noch meine Blase entleeren, wie so ne Kuh eben, abgeschlossen, fixiert, mehrfach gestopft, gemolken, und dann noch Wasser lassen müssen, also lustvoll erregend erniedrigender gehts wohl echt nicht mehr *ggg*

04.06.13 12:49

Fühl mich leer … und am falschen Platz

Hab v.S. ne E-Mail geschrieben über eben auch das was ich gestern dachte als er dann weg war, die ich hier nicht wiederholen werde.

Weils nicht hierher gehört und keinen anderen was angeht.

Dennoch ich fühl mich leer und irgendwie anders als sonst, das gestern hat in mir wieder seltsame Gefühle erzeugt und ich weiss mal wieder nicht wo ich aktuell stehe.

Denn so manches passt einfach nicht, manches widert mich an, und manches …. ach keine Ahnung.

13:12

Versucht vor der Cam etwas zu erklären, bezweifle ob ichs erklären hab können, denke ich brauch nen BREAK, und mindestens ne Stunde für mich alleine, nicht daheim, um meinen Kopf frei zu pusten, sprich: ich geh ne Zigarre rauchen, und werde meine Zielsetzung bis zur OP nichts mehr rauchen über den Haufen werfen.

14:19

v.S. hat auf die Mail geantwortet und gemeint er melde sich nicht mehr bis ich wisse was ich will, das zu wissen wird schwer, aber ich weiss zumindest schon was ich NICHT will.

03.06.13 11:24

ned fotogen …

Heute ist mal wieder einer dieser Tage wo mir zu Beginn kein Titel einfällt, also schreib ichs halt mal so, bis mir eben einer eingefallen ist.

Sitz am PC ohne meiner süchtig machend und immens schmerzenden Klammern, weil v.S. gestern gestern na ja manche Dinge für heute umdisponiert hat.

So bin ich zwar nicht verschont was auch ganz gut so ist, denn ich brauchs ja schon, aber so hab ichs erst in ein paar Stunden, wenn er dann von der Arbeit zu mir kommt, und ich dann, na ja meine Aufgaben zu erfüllen habe.

Ich hab mal wieder Null Plan wie geschickt, ungeschickt oder schlichtweg blöd ich mich anstellen werde, denn das was von mir gefordert wird, wär eigentlich nix ungewohntes, nur die Handlung selbst, an wem anderen, ist schon mal was neues *lach*

So sitz ich eben hier, und schlürf meinen Kaffee, und danach muss ich noch den Flur und die Küche erledigen und dann duschen und Rasierer schwingen, und nachdem ich letzte Nacht wieder so seltsam geschlafen hab, wieder klitschnass war und dann noch Schmerzen im linken Arm und Brust hatte, aber ned weiss woher das gekommen ist, also entweder nen Nerv blöd eingeklemmt oder what ever. Mal davon abgesehen zwar Nachts gegen 01:00 herum schon weggedöst bin aber so richtig tiefen Schlaf hab ich keinen gefunden und war dann gegen 04:xx irgendwas wieder hellwach um festzustellen das in der Glotze langsam schon des normale Programm kommt, die Kiste dann aber entgültig abzuschalten und es nochmals zu versuchen, hat dann auch grad mal gute 4 Stunden funktioniert war ich wieder wach.

Und duschen ist echt zwingend notwendig, dann kann ich mich wieder passend entfetten *höhö* damit die Klammern auch halten denn sonst fallen die ja wieder runter, also eincremen wär zwar gut für die Haut aber dann hält nix mehr an mir *lach*

Das heisst dann wohl auch das es davon keine Fotos geben wird und Video auch keins weil v.S. man staune genauso ist wie die anderen Doms die sich ja früher auf der alten Debris-X Seite auch immer geziert haben, die subs und sklavinnen wurden dann gezeigt wie sie wundervollst dekorativ lustvoll oder lustlos leiden, aber die Herren der Schöpfung, die haben immer gefehlt.

Bei v.S. kann ichs aber nachvollziehen, weil *hr hr* er ist echt ned fotogen, ne Quatsch *ggg* er hat schon seine Gründe und da ich die ja kenne ….

All zu viel wüsst ich aktuell auch ned zu erzählen, denn irgendwie hmm, wie soll ichs sagen, bin ich halt schon wieder süchtig nach gewissen Dingen, und irgendwie fasziniert mich des alles schon wieder ungemein, und irgendwie blockiert des auch bisserl meinen Verstand.

Man lechzt von einem schönen und intensiven Moment zum nächsten und will die Abstände dazwischen irgendwie kürzer haben, und die Zeiten zwischendrin, sind schwer mit was anderem sinnvoll zu füllen weil man gedanklich nur bei der einen Sache ist.

Ned einfach, aber erstmal Kaffee, dann Küche, dann Boden fertig machen …. und vielleicht parallel zum Kaffee noch das Video bearbeiten von gestern wie ich neben meinen alltäglichen Pflichten auch noch das mache was an sich jeder Mensch machen muss, aber für mich auch ein Teil meiner selbst darstellt, denn Sklavin sein ist alles schön und recht, und die Wünsche von v.S. erfüllen ist auch schön und recht, aber meinen Haushalt muss ich dennoch machen, habs ja ned so wie andere, die dafür ne Putzfrau haben.

Und da bei mir alles eben eins ist, und ich egal wann immer in Erwartung bin das eine SMS kommt wo v.S. mir etwas befiehlt, bin ich quasi auf Abruf für 24/7 immer bereit …

14:10

Abwasch versüssen, man ist damit zwar auch ned schneller, aber ab und an bisserl Abwechslung kann ja ned schaden *ggg* bin eh fast fertig.

FILE1122 00_00_06-00_04_45 0055

17:30

v.S. ist wieder gegangen, und ich?

Ich weiss mal wieder nichts. Die Klammern hab ich ne Stunde ausgehalten, war total baff, das geforderte hab ich getan, war ungewohnt aber ob ich mich daran gewöhnen kann, keine Ahnung, dann ist mir sein bestes Stück permanent auf Augen Höhe …

Vielleicht werd ich ja doch lesbisch, oder ach ich weiss es nicht.

Was an v.S. gut ist, er zwingt mich zu nix, und was ich tue tue ich aus einer Freiwilligkeit heraus, nur Oralsex am Mann, da hab ich einfach meine Probs, das glaub grösste Problem daran ist das ich a. keine Übung hab, und b. auch nichts zum üben habe wo ich sagen würde das es mich reizen würde daran üben zu wollen.

Ich wüsst auch nicht wie ich reagieren würde wenn man mir des mit nem Gummi drüber einfach reinschieben würde und ich ja mit eben den verklebten Augen eh nicht zu sehen bekomm was auf mich zukommt.

Denn das Auge isst ja bekanntlich mit.

Und wenn mans nicht sieht, dann, hmm, tut man sich dann leichter?

Vermutlich ja, oder?

Ich hab dummerweise keinen Vergleich und den einzigen Vergleich den ich habe erinnert mich an meine Kindheit und an den weichen Wabbelrand an so manchen Stück Fleisch das dann mal auf dem Teller lag und gegessen werden hätte sollen und ich jedesmal kaum des Wabbelzeugs auf der Zunge aufs Klo bin um es auszukotzen.

Und kaum hab ich so ne weiche Eichel auf der Zunge, Kindheitserinnerung und würgen und kotzen.

Vielleicht ist es echt besser wenn man nicht sieht was kommt und das was kommt fein säuberlich in nem nach Latex schmeckenden Kondom verpackt dann meine Zunge berührt um sich tief reinzubohren in meinen Mund und Rachen, bis ich schon wieder kotzen könnt weils zu tief drin ist.

Ich hab v.S. gefragt was Männer daran schön finden.

Er hats mir erklärt, ich kanns dennoch nicht nachvollziehen.

Zumindest ist eines fix, Klammertraining geht weiter und zwar täglich eine Einheit mit 45 Minuten, mal mit den schweren, mal mit den anderen, im Wechselspiel und Sonntags nur 30 Minuten….find ich mehr als fair.

Ich glaub das schöne am Oralsex ist es dann wenn es dir schmackhaft gemacht wird, und du na ja auch diese körperliche Bindung hast, weil du, wie ichs v.S. schon gesagt hab, jeden Quadratzentimeter an deinem Herrn liebst, und wenn das nicht besteht, hmm, ich weiss ned wie ich da mir sowas angewöhnen soll, oder gar kann, man braucht Gier und Verlangen um etwas erreichen oder tun zu wollen, und wenn das nicht gegeben ist, wirds wohl nur bei Kopfkinolastigen Onaniervorlagen bleiben.

Und sexuell wird des eh alles lustig werden, denn auf anal steh ich ja besonders aber v.S. gar ned, vaginal kann ich noch ned, vermute aber das wenn ichs mal kann, dann nicht so das empfinden hab wie mans haben sollte um es richtig befriedigend zu finden und oral mag v.S. aber ich ned , wenn des ned pervers ist *ggg*

 

02.06.13 10:35

Heute nur „30 Minuten“ Pflicht, v.S. war gnädig …

Ich bin so froh das ich nicht an wen anderen geraten bin, aber dafür eben an v.S. und obwohl ich na ja ab und an meine Bedenken habe, stelle ich heute mal wieder aufs neue erneut fest das ichs gut getroffen hab …

Na ja und morgen will er mit dabei sein wenn ich die mir anlege und will wohl sehen wie ichs ertrage *g*

Ist ja sein gutes Recht.

So warens heute eben keine 50 Minuten, sondern halt nur 30 Minuten, die mir aber auch komplett gereicht haben.

Und morgen isser mit dabei…hmmm

Na ja gut zu wissen, dann weiss ich ja was ich heute zu tun hab *lach*

Und nachdem ich die SMSen von v.S. gelesen hab weiss ich was ich morgen auch noch zu tun hab *lach* Bin ja gespannt wie ich mich dabei anstellen werd … ne ich erzähl keine Details geht ja keinen was an …

Menno L., sklavin sein wollen heisst nicht das sich der Herr nach den Ansprüchen der Sklavin zu richten hat, obwohl das sicherlich zu nem gewissen teil richtig ist, aber eigentlich isses doch eher umgekehrt, und mir würds keinen Spass machen würde v.S. alles machen was ich wollte, da kann ich mir ja gleich nen Sklaven anlachen, der mein Herr spielen soll.

Des wird morgen sicher lustig, a. die Klammern und b. das was v.S. noch zusätzlich haben will während ich diese trage und ihn dabei nicht verletzen darf *lach*

Da muss ich ja wieder aufpassen wie blöd, weil ich ja weiss das meine Konzentration heftig drunter leidet und wenn der dann noch so vor mir steht und ich wieder wuschig, ne ich wills mir gar ned vorstellen was da passieren könnt, nein, nein, nein, diese Gedanken bitte schnell aus meinem Kopf.

Bin zumindest froh das des was mich gedanklich erregt nicht unbedingt der Tatsache entsprechen muss. *örgz-augenverdreh*

Dumme Gedanken in meinem Kopf, des wird mir wieder den ganzen Tag nicht mehr aus dem Kopf gehen, und werd wieder hinzittern bis morgen eben wenn er zu mir kommen will …

Menno, menno, menno …