Archiv für die Kategorie ‘Sam’

09.12.14 10:37

Wie frisch geficktes Kaninchen …

Mir sind meine ab und an seltsam anmutenden Assoziationen mit Gefühlen, Geschmack und Gerüchen sehr wohl bewusst, aber es ist tatsächlich so, das ich mich jetzt nachdem ichs mir mal wieder mit meinem Lieblingsvibrator besorgen hab müssen, zu welchem Video bloss?

Natürlich der Human Cock Sucking Machine die mich immer noch so furchtbar übel stimuliert, als das ich mir irgendwann echt mal so ne Fick Maschine selber baue, der Rest mit Kopfhalterungen und so kann dann nicht mehr so schwer sein.

Jedenfalls jetzt danach brauch ich ne Dusche denn ich rieche, wie frisch gefickt *ggg*

Hab mir mal wieder ne Nacht in Rubber gegönnt, nach dem ich ja nun diesen Heavy Rubber Catsuit habe, in glaub 0.8 oder 1 mm Materialstärke und in der Gummiwolke lag und natürlich dementsprechend passende träume hatte.

Ach schön wars, muss ich mir wieder öfters gönnen, in Rubber, fein eingemümmelt im Bett unter der warmen Decke als das es herrlich nach Latex duftet, und vor allem auch noch so schwitzig, glitschig, angenehm, kuschlig, ach einfach schön ist.

Gestern hatte ich ja einen der wenigen wirklich wichtigen Termine beim JC bei meinem Jobvermittler, der hatte auch Verständnis zu meiner Lage, und wir sind insofern übereingekommen, das primär mein Führerschein sehr aktuell ist, und dann braucht er noch ein ärztliches Attest und eine ärztliche Einschätzung wofür ich beruflich zu haben bin.

Und dann wollt er noch das eine und andere haben.

Hab da echt nen humanen Menschen mit dem Herrn S.

Tja und ansonsten?

Da sitzen, mit geschlossenen Beinen, der Jogginghose und da kommt ne Wolke hoch, wie frisch geficktes Kaninchen, schon irre ….

Also Dusche wär schon mal ganz wichtig, ausser ich zieh mich an und geh raus und im Bus wenns wieder warm ist riechts dort wie frisch gefickt, wär natürich schon reizvoll irgendwo aber ne ich denke werde ich eher nicht machen.

Also an manchen Tagen stelle ich fest das ich so gewisse Neigungen diesbezüglich besitze, gerne ne Schlampe zu sein …

Die ganzen BDSM Videos die eine unglaubliche Rape Natur besitzen machens dann ja dummerweie auch nicht besser.

Und dann sitze ich wiederda, irgendwo im Bus oder Tram und hab Tagträume und so Bilder vor Augen wie eben in den Videos die ich mir zwischenzeitlich verdammt gerne ansehe, auch wenn ich nach wie vor der Überzeugung bin, das mich Frauen sexuell einfach mehr anmachen als Männer, dennoch und vielleicht auch genau deswegen machen mich diese Rape Fantasien auch so an, weils eben Männer sind, die eben das tun was Männer gerne tun wollen, Frauen quietschen sehen, sie quälen und ihnen in sämtliche zumutbare Körperöffnungen den Schwanz reinschieben….

Und diese lassen es sich fast schon gezwungenermassen gefallen auch wenn man sich sicher sein kann, das diese im Vorfeld schon auch das so gewollt haben, denn sonst hätte es diese und jene hochprofessionelle Video Produktion gar nicht gegeben …

Ab und an isses echt ein Spagat dies alles, weil man hin und her gerissen ist, von den Gefühlen und so manchen Gelüsten, und hmm, ich will nicht behaupten das ich viel nachzuholen hätte, aber ich kann auch nicht verleugnen oder gar abstreiten, das ich eine unglaubliche Lust nach wieder vermehrt BDSM haben will, und zu gern mal wieder so richtig grün und blau so manche schmerz lustvolle Nacht geniessen *g*

Ja da spricht die Masochistin aus mir, aber ich hatte so lange nichts mehr und jetzt will ich wieder, und nachdem ja Sam schon den Status für mich hat wo ich sagen kann, das ich mehr von ihr haben will und sie ja auch immer wieder mal was haben will, das auch mal bisserl mehr wegsteckt, warum auch nicht.

Mal davon abgesehen bin ich auch noch massivst untervögelt, jetzt ned zwingend vaginal, da passt eh ned all zu viel rein, aber anal geht immer was 😉

Ich hab einfach so immens irrsinns LUST ….