Archiv für die Kategorie ‘Blöde Weiber doof’

20.01.16 03:37

Korsett für die Nacht wär klasse …

Denn ich habe festgestellt, es geht schon damit zu schlafen, allerdings ist das für unter den Tag, für die Nacht beim liegen einfach zu hart und zu unbequem, also grade wenn man gerne seitlich liegend schläft gehts zwar schon aber richtig gut und tief zum schlafen kommt man halt gar nicht.

Also müsst man für die Nacht eines nehmen das zwar auch schnürt aber nicht so steif ist, Latexkorsetts von Demask zum Beispiel, schnüren gut, aber sind weich genug das sie jede Bewegung mit machen, sowas wär Klasse, aber für diesen Jux und diese Dollerei ist mir eines zu kaufen grad zu teuer.

Mal gucken ob ich mich ned mal wieder eines aus Textil oder so leisten will.

Na jedenfalls hätte ich an sich gut schlafen können wenn da nicht bis Minimum 03:00 Uhr in der Nachbar Wohnung diese lauten Diskussionen sein hätten müssen, da hat die Griechin die mir schon öfters negativ aufgefallen ist gemeint sie müsse Nachts herum diskutieren, und meine Nachbarin ist mental leider viel zu schwach um zu sagen das sie wieder gehen soll, ein Drama mit diesen Strunzdoofen Weibern …

Ärgerlich sowas, aber jetzt scheint Ruhe eingekehrt zu sein, was bin ich froh das ich ned arbeiten gehen muss, wenn ich das öfters hätte würd ich durchdrehen, denn mein Schlaf ist mir heilig.

Jedenfalls Korsett für die Nacht wär ne tolle Sache, und für untertags tuts ja auch das harte, extrem versteifte *ggg*

Und jetzt geh ich wieder ins Bett, ich hoffe ich finde jetzt endlich wieder meinen Schlaf.

Facebook komm ich ja immer noch nicht rein, immer noch über einen Tag wo ich gesperrt bin von diesen depperten Amis, das ist auch eines der Dinge wo ich im Kreis kotzen könnte, Verhetzungen gegen anderen Glauben, Ethnien, braunes Gesindel und was weiss ich noch ist ja bei den Amis alles erlaubt aber gehts mal um Bilder die ein wenig Erotik zeigen, da spinnens rum weils angeblich verboten sein soll, die würden was gutes daran tun wenn sie einfach mal ein facebook nach Europäischen Standards einführen würden aber das macht ja keiner, da gelten viel lieber diese bigotten Gesetzgebungen der Amis die sich gleich ins Hemd pissen wenn man ne weibliche Brust zu sehen bekommt.

Das mit dem 15 Sekunden Short Cut Video kapier ich auch nicht, Anna hat was an, ist nicht nackt, die Muschi sieht man nicht, kann man maximal erahnen unter ihrem engen Latexslip, die Brüste auch brav in Latex verpackt und ansonsten isse vieles aber sicher ned nackt zu sehen gewesen und dann der Einsatz des Magic Wands und wenn man genau hinhört kann man auch ihr Gestöhne hören obwohl die Mucke so laut ist und sie noch einen Ballknebel im Mund hat und das entspricht nicht den Richtlinien von facebook und muss geahndet werden.

Aber wenn Videos kursieren wo verhetzt wird, Tieren unseliges Leid zugefügt wird, oder irgendwo im nahen Osten irgendwelche Saudis ihren gefesselten Gefangenen mit der laufenden Motorsäge bei lebendem Zustand der Kopf herunter gesägt wird das wird natürlich nicht geahndet.

Diese Bigotterie der Amis geht mir unglaublich auf den nicht vorhandenen Sack.

So genug aufgeregt, ich geh dann mal wieder ins Bett ist es doch schon wieder glücklich 03:51 total Klasse sowas …

 

13.03.14

Cooler Tag … 

Da steigt mir doch die Galle hoch das mir unterstellt wird mein Blog wäre eine Schande und ich natürlich auch, und das ich auf das Weltbild der Transsexuellen den Schatten eines Freaks werfen würde …

Wieder ein Grund mehr, mich von Transsexuellen Weibern zu distanzieren die na ja ihren „Transweg“ beschreiten wollen und sich gut darin fühlen eine Transfrau zu sein.

Ich bin ich einfach nur ich, war immer nur ich und mein Körper war nie verkehrt, bin nie im falschen Körper zur Welt gekommen und nen neuen Körper hab ich auch nie gebraucht, denn man hat ja nur den einen Körper….

Man ist vielleicht mit dem falschen Geschlecht zur Welt gekommen, aber mit nem falschen Körper, des erzeugt in mir ein unheimlich wütendes zittern, und ner unglaublichen Lust solchen Leuten Schädel in die Hand zu nehmen um die Gesicht voran inne Betonwand zu klatschen immer und immer wieder bis sie begriffen haben was fürn Scheiss die da von sich geben ……

Aber das Thema ist echt uferlos, nur eines ist klar ich will mit Transfrauen die ihren Transweg gehen nix zu tun haben, war früher schon so, ist immer noch so …

Denn ich bin ich und bleib mir selber treu, Scheiss doch drauf was andere davon halten …

Dennoch wars heute ein cooler Tag, bin von M. abgeholt worden, sind dann zum Treffpunkt gefahren dann kam C. noch dazu, dann weiter zum Shooting Ort …

Dort hat sich dann M. aufgehübscht, ich hab ihr das Korsett geschnürt und C. hat einige wirklich verdammt gute Bilder gemacht.

Ich hab nebenbei paar Making Of´s … „verbrochen“ *g*

Jetzt nachher werd ich mir noch Grünzeugs kaufen und dann gibts Salat *g*

Ich war übrigens gestern beim Friseur 😉

Friedhofsblond Adé *g*

DCIM100MEDIA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und hab noch paar andere Bilder geschossen, gibts auch gleich hier zu sehen *smile*

18.11.13 13:31

Schlussstrich ziehen …

Manche kommen, manche gehen, manche bleiben und wiederum andere geben anderen ne Chance, weil wir sind ja alles nicht ohne Fehler und Kanten.

Was ne echte Freundschaft sieht man dann wenn man mal Bockmist gebaut hat und ja mei, schlimm wars schon, aber ned so schlimm als das man sich abwenden würde.

Na ja und so bleiben welche für immer und andere, na ja da wars wohl einfach vorgetäuscht.

So kommts mir zumindest vor, auf der einen Seite will man sich als Freund noch eingetragen haben, auf der anderen Seite kommt dann halt nix mehr retour.

Da fragt man sich dann schon wozu die dann bleiben wollen?

Keinen Mut das Ganze endlich mal abzuschliessen?

Keinen Mut dem ganzen nochmals ne Chance zu geben?

Ich weiss es nicht, ich weiss nur eines, ich zieh nen Schlussstrich.

Das was man hier weiterhin zu lesen bekommt, wird weiterhin das sein was ich denke, fühle und empfinde, bis auf das von dem leidigen WE, aber auch das ist irgendwann vergessen und schlichte Vergangenheit.

Was aber die Verbindungen auf gewissen Portalen angeht, da muss ich keine Verbindungen mehr haben, wenn man eh abgeschossen ist, tja so zeigt es sich halt wieder wer bleibt und wer geht.

Und nur um zu bleiben um zu spionieren, eyhh sorry dafür ist mir die Zeit echt zu schad …

Heute steht nicht nur das aufräumen in „Freundeslisten“ an, sondern auch das aufräumen bei mir daheim, dem waschen von Wäsche das dringend nötig ist, und dem mal wieder selber motivieren, das man sich wieder um die eigenen Belange kümmert und nicht um die Belange anderer.

Es ist zwar ab und an gut wenn man sich auch die Zeit für andere nimmt, aber wie mans ja wieder gesehen hat wars nix Wert gewesen, man stellt keinen Wert mehr für diese Leute dar, man ist abgeschrieben.

Brauch ich dann auch nicht, so konzentrier ich mich wieder mehr um mich und mein Leben und nicht das der anderen … schade, aber mei was solls, man bekommts ja eh ned gedankt …

Morgen steht dann wiedermal n Tasting an, ich denke ich werde darüber wieder berichten, weil dort ist des ja alles erlaubt wenn man darüber berichtet, was für manch andere ja n totales Nogo darstellt, aber mei lassen wird das, ich muss da echt nen totalen Schlussstrich ziehen …

 

 

 

… aber wenn die dann rum sind werd ich diesen Text hier mal in dem Forum da auf Travesta posten, es ist mir ein echtes Bedürfnis!!!

 

So ihr lieben, die verflixten 6 Tage sind rum, kann ich endlich hier auch mal was dazu schreiben.

 

Da ja das Frl. Wunder so intelligent war den Link eines Bilder Caroussells hier online zu stellen, der wiederum auf meinen Blog führt und ich dort auf einmal, so viele Zugriffe verzeichnet sah, neugierig wurde was da wohl los ist, bin ich dann eben dazu gezwungen worden mir, hier ein Profil anzulegen, um nachsehen zu können wer nun hier einen Link auf meinen Blog gelegt hat.

 

Ich bin jetzt schon paar tage auf der Seite registriert und war bis dato immer dazu verdammt gewesen denn horrenden Schlonz zu lesen den manche von sich geben.

 

Was hier so fabuliert wird welcher Doktor wie gut sein soll, oder was ein Dr. Taskov an mir verhunzt haben will, ich werd ihn darüber in Kenntnis setzen, dann kann sich die Rechtsabteilung das hier mal angucken …. denn was hier so manche behaupten, eyhhh also echt, und sorry so geht’s nicht.

 

Im übrigen bin ich auch nicht begeistert wenn manche Bilder rauspflücken ohne den eigentlichen Sinn dahinter gelesen zu haben.

So sind mir Links zwar schon recht, aber bitte wenn hier schon überlegt wird wie es mal sein könnt nach der OP, dann bitte auch lesen wie es da so ergehen könnt, wie man sich danach fühlt und so weiter.

 

Ich kann zwar nach vollziehen das manche „Weiber“ hier ned alle Ecken am Bahlsen haben, aber das ist ja deren Problem, oder gar alle Latten am Zaun, wie gesagt deren Problem und sicherlich nicht meines.

Wenn ich aber lese was manche so schreiben was sie gerne hätten und welcher Chirurg gut sein soll, und wer was abkürzen will, weil der angebliche Druck so gross sein soll das man sich überlegt ohne gerichtlicher Gutachten auf Eigenkosten hin nach Osten zu fliegen um sich dort bei einem Arzt was machen zu lassen, dann muss ich sagen.

 

FLIEG HIN, SEI GLÜCKLICH …

 

Denn eines ist sicher danach bist alles nur ned glücklich, es muss nur was ned optimal verlaufen und dann hast hier dann das G´schiss, denn wer zahlt dann deine Behandlung bei der Nachsorge? Mal davon abgesehen, gabs nicht in Thailand diesen Zwischenfall von wegen Flugzeug und so das man als Ladyboy denn das ist man dann ja, mit männlichem Namen im Ausweis und weiblichem Körper per Flugzeug gar ned aus dem Land fliegen darf?

 

Ich stell mir das grad bildlich vor wie die ganzen Hornochsigen Vollpfosten, also Trümmertransen nach Thailand fliegen um dort dann für immer festgenagelt verbleiben zu dürfen?

 

Also was ich weiss, geht des mal ohne Gutachten schon mal gar nicht, da bekommst nen warmen Händedruck vielleicht aber mehr sicherlich nicht.

 

Dann die Frage der Nachsorge eben, du bist dann ja wieder hier und nicht bei einem Suporn, und wenn hier die KK aussteigt weil auf Eigeninitiative im Ausland was machen hast lassen und hier dann die Schäden behoben werden sollen, also ne mein Fall wär das niemals gewesen.

Auch ned den Flug nach Hamburg, oder sonst wohin.

 

Auch nicht das abwarten bis mal ein Dr. Schaff Zeit hat, der vermutlich drum mehr kassiert ned weil der besser ist als die anderen sondern als Abschreckung weil der mit Hupen vergrössern mit weniger Zeitaufwand wohl mehr verdient als mit ner GAOP wo man sich danach dann noch per Visite und Co. Um den Patienten kümmern muss.

 

Ich hab mich auch beraten lassen beim Dr. Ettmeier und der hat dann Widerwillig den Namen vom Dr. Taskov rausgerückt den ja keiner kennt, und ich hab zwar die 2te OP noch vor mir, hätte sie jetzt am 25.10. haben können aber hab sie verschoben, weil die OP alleine ned alles ausmacht da hängt viel mehr dran.

 

Ist ned wie n neues Auto kaufen und sofort Spass dran haben, sondern man muss sich mit den neuen Begebenheiten erst mal abfinden und das braucht Zeit, vor allem geht’s auch um die Psyche, und da ich ja keine derer bin die immer alles toll finden und selbstkritisch so manches hinterfrage das ich vielleicht nicht hinterfragen müsste, brauch ich eben länger um mit manchen Begebenheiten klar zu kommen.

 

Und auch dem akzeptieren das manche Wunschvorstellungen die ich hatte, vor der OP natürlich, das ich diese Wunschvorsstellungen in die Tonne treten kann, weil manches halt doch nicht so geht wie ich dachte das es gehen könnt.

 

Und eben damit muss man erst mal klar kommen …

 

Ich finds halt immer wieder lustig und bezeichnend was manche sich denken und das war auch immer einer der Gründe warum ich mit „Euch“ nicht zu tun haben wollte, aber wie schon Anfangs erwähnt, der Link hatte mich neugierig gemacht und ich wollte dazu auch mal ein Statement abgeben, und wer sich jetzt angepisst fühlen sollte, Pech gehabt, es ist mir EHRLICH gesagt EGAL.

 

 

03.11.13 14:16

Bougieren nervt …

Draussen stürmt es und es ist kalt und regnen tuts auch und hier bei mir drin isses mümmelig warm, manchen sicherlich zu warm, aber ich brauch das halt, will ja ned im Zwiebellook Design drin sitzen und mir den Arsch abfrieren.

Geschlafen wieder bestens , bin zwar wieder sehr früh ins Bett gegangen wird so um halb 4 oder so gewesen sein, oder auch später, war um knapp vor 10 nochmals wach weil dringend aufs Klo musste, und dann bin ich wieder ins Bett und jetzt knapp vor 14:00 ausem Bett wieder raus weil wieder aufs Klo.

Des ist alles zum Glück anders geworden wie nach der OP eben, ich kann wieder schlafen, und das Leben pendelt sich langsam wieder ein.

Hab gestern nen Freund getroffen der wohl gewisse Probleme hat, die mir ja so nie bekannt gewesen sind, er erzählt ja auch nie was drüber, und ganz wichtig er war etwas gut angetrunken, sah schon anders aus als wie ich ihn sonst eben kenne, nur das er dann nicht wie zB ich wenn ich zuviel intus hab seltsam wird sondern er wirkte nur noch müde, und war sehr einsilbig im Gespräch und gegen Schluss kam ne Situation die ich ned wollte, und ich mir die Frage stelle obs an mir liegt, das ich ja vielleicht doch Signale sende die ich gar nicht senden will, denn er wollt mich dann auch noch küssen, aber ned n simples Bussi sondern mehr, viel mehr, aber da hab ich dann abgeblockt und nein gesagt, Freundschaft gerne aber mehr sicherlich nicht.

Und vorgestern hab ich während ich mit ner lieben Freundin am skypen war, nebenbei mal wieder bougiert, des geht ja locker nebenbei, eigentlich und es ist wie immer nervig, denn ich komm einfach ned tiefer hinein als sonst auch weil ich dann am Beckenknochen ansteh, und auch wenn ich mit dem Finger fühle, es wird nie tiefer und das nervt natürlich, na ja bis zur 2ten OP hab ich mir ja ne Auszeit genommen, und spätestens Dezember wollt ich eh nochmals raus nach Erding fahren, zum Taskov und meinen Überweisungsschein nachliefern.

Und Mitte Januar dann nochmals unters Messer.

Auf der besagten Seite auf der ich letztens n Profil angelegt hab, dieser Travesta halt, les ich ab und an was diese anderen „Weiber“ so im Forum schreiben, und überflieg das meiste nur denn um alles lesen zu können oder zu wollen fehlt mir einfach der Nerv, mir fehlt auch der Nerv mich mit denen austauschen zu wollen, und wenn die den Dr. Taskov schlecht reden wollen sag ichs dem eben auch, das es da so ein Forum gibt in dem manche schlecht über ihn reden, dann gucken wir mal was dessen Rechtsabteilung dazu zu sagen hat.

Ich für meinen Teil bin auch wenn ich lange enorm kritisch war mit dem was ich habe zufrieden, und wenn andere meinen sie sind mit anderen zufrieden dann könnens das gerne sein wollen und auch tun aber bitte ansonsten einfach nur die Fresse halten denn mich nervt des, mich nervt des auch immer noch das eine derer da, mit der ich früher schon Kontakt hatte nen Link eines Bilderkarussels da eingestellt hat, komplett aus dem Thema herausgerissen, hätte man den Text dazu gelesen hätte man vielleicht manches verstanden, aber nein, poahh ich bekomm da voll nen Groll.

Bin echt am überlegen ob ich denn nicht wieder so manche Bilder in  Galerien, ich werd eh irgendwann mal alle zusammen fassen, um zu zeigen wie es am Anfangs ausgesehen hat und dann zum Schluss, halt eben getrennt online stelle, denn dieses rauspicken um dann drüber ablästern zu können geht mir wahrlich auf den nicht mehr vorhandenen Sack.

Egal, ich gönn mir jetzt meinen Kaffee und dann mal langsam wach werden und dann was dann noch kommt oder ned seh ich dann ja….

Jedenfalls nervt das bougieren, und vorgestern zwar wieder mal aber davor glaub 2 Wochen her, und dachte schon des Ding wär endgültig zugewachsen, isses aber ned *ggg* ja die Beckenknochen, voll doof …