Nicht viel zu berichten …

Veröffentlicht: März 25, 2016 in Neues Tagebuch

25.03.16 11:31

Nicht viel zu berichten …

Das Leben läuft zwar weiter, aber das ich grad darüber schreiben müsste, diesen Hang oder gar Zwang habe ich nicht.

Manches ist passiert, manches nicht, unter anderem die Dirty Beats im März, dann die BDSM Night im März im Lillith, dann der Besuch meiner Schwester und meiner beiden süssen Nichten, dann vielleicht noch der Tag an dem meine Mistress plus Tochter sich uns 4 angeschlossen hat um das Kinderparadies Coco Loco zu besuchen, und am Abend dann noch mit dabei war als wir zum Running Sushi sind.

Ab und an zieh ich auch mal wieder mit meiner Canon los und mach mal hier mal dort Bilder, und eines ist gewiss, nachdem wir die letzten Tage auch mal im ägyptischen Museum gewesen sind, werd ich da mal wieder hingehen und dort Fotos machen …

Viel gibts echt nicht zu erzählen, vielleicht ändert sich das ja wieder, oder auch nicht….

Na ja mal gucken *g*

Anbei noch paar Bilder die ich hier einfügen kann, queerbeet 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s