Wie gehts so?

Veröffentlicht: November 5, 2011 in Chat Highlights

05.11.11 13:40

Wie gehts so?

Wer kennt sie nicht diese eine Frage.

Ab und an frag ich mich echt ob man nicht einmal eine Statistik erheben sollte, wo Frauen ankreuzen können welche typische Fragen ihnen in Chats so gestellt wurden.

Im speziellen eben diese Sorte von Frauen die gerne in einen Chat gehen, aber nicht primär deswegen weil sie zwingend etwas suchen, sondern weil sie sich einfach nett unterhalten wollen.

Das Dumme daran ist nur, es funktioniert so eben leider gar nicht.

Entweder blockt man alle Möglichkeiten ab privat angeschrieben zu werden, oder lässt man diese Option offen hüpfen dir als Frau immer Männer ins Dia die du davor noch nie wo gelesen hast, Null Ahnung hast was die von dir wollen, und die dich dann mit den üblichen Fragen belästigen.

Die typischen Klassiker, wo man dann wenige oder mehr zeilen später den Chat in die Tonne klopfen kann, beginnen meistens so:

„Hi“

„wie gehts?“ wenn ich dann rauf antworte „gut“ ist alles bestens, wenn ich aber weil schon ein wneig angenervt antworte „noch gehts mir gut“ dann kommt die Frage, „warum noch?“

Das die Typen nie dazu lernen wollen versteh ich im Leben nicht, entweder sind die anderen Weiber alle viel zu kommunikativ, oder klicken die gleich weg oder sie sie brauchen einfach diese Chats.

Ich für meinen Teil brauch sie nicht, ich geh in den Chat weil ich mich unterhalten will, und nicht weil ich immer wieder blöd angegraben werden will, weil mir irgendwelche Typen egal welchen Alters irgendwelche seltsamen Geschichten erzählen wollen, aber dazu später.

Die zumeist nächste Frage ist „was suchst du?“

Oder bevor diese gestellt wird kommt „Hast n geiles Profil“

Etwas später stellt sich heraus das die weder das Profil, weder den Inhalt angesehen haben, geschweige durchgelesen was man da eigentlich hineingeschrieben hat.

Das da auch drin steht das wenn ich im Chat bin gar nichts suche, aber das ist den Typen dann ja egal.

Am besten gefallen mir ja diejenigen die offensichtlich nichts von mir wollen, mir aber erzählen müssen wie toll sie mein Profil finden um dann mit seltsamen Geschichten daher zu kommen, wo ich mir dann wieder die Frage stelle “ Warum erzählt der mir diese Geschichte?“

„Will der jetzt was von mir? Oder ist der einfach nur blöd? oder einsam, und braucht wen zum reden oder gar zuhören?“ Leider ist das nie wirklich herauslesbar.

Am lustigsten wirds dann wenn man anfängt gewisse Dinge die die da erzählen zu hinterfragen, so wie letzten in dem einen Chat mit dem Namen „verbotene Fantasien“ wo dann wer rumgemeckert hat, das dies worüber der eine da und ich öffentlich geschrieben haben nicht zum Chatraum Thema passen würde und dieser dann sehr zu meinem Leidwesen den Chatraum etwas angesäuert verlassen hat.

Ich dann aber den Meckerer angeschrieben habe, mit den Worten das ich darauf wetten könnte das dieser gar nicht beschreiben können was „verbotene Fantasien“ wären und es einfach ne Frechheit ist anderen vorschreiben zu wollen was diese in egal welchem Chatraum miteinander schreiben wollen.

Das dieser dann mir das nicht erklären konnte war ja mal wieder logisch, nicht denken aber gleich losbrüllen, und dann noch mit dem Ausweich Spruch deharekommen, er könne es nicht erklären weils ja für jeden was anderes wär, also er selber hats auch ned gewusst.

In diesen Chaträumen kommt auch nie ein Chat auf, weil ein jeder sich an das Chatraumthema halten will, und bis „Hi, Hallo, hier und dort und einer Unmenge an Smilieys“ kommt da echt kein Chatverhalten auf.

Manche sind echt sowas von verbohrt, da lob ich mir den Chat auf der SZ dem MASTER wo man sich wirklich noch über jeden Kleinscheiss unterhalten kann, und ned ein jeder gleich aufschreit das dieses Thema gerade nichts mit BDSM zu tun hat.

Es gibt so furchtbarschlimm verkorkste Leute und im Joyclub wimmelts davon nur noch, ABER ich muss zugeben ich hatte auch schon normale Menschen an der anderen Leitung mit denen man wirklich vernünftig schreiben hat können, aber die meisten sind einfach viel zu verbohrt und viel verblödet dafür.

So genug gejammert, hier präsentiere ich mal wieder ein Chat Highlight:

Privatchat mit „ChaplinHI“
ChaplinHI: hallo und Gruß nach M
s_twentynine: auch nen schönen abend
ChaplinHI: ja dito
ChaplinHI: wie gehts dir
s_twentynine: gut
ChaplinHI: freut mich geiles foto
s_twentynine: danke
ChaplinHI: habe ich neulich mal gesehen sm-session
s_twentynine: was denn gesehen?
ChaplinHI: ja war ne vorführung im kino
s_twentynine: aha
ChaplinHI: ja sorry
ChaplinHI: habe aber weggeguckt
ChaplinHI: sowas gehört sich nicht
s_twentynine: da ich nicht weiss was du dir da nicht angesehen hast kann ich dazu
leider nichts sagen
ChaplinHI: na war halt ne vorführung
ChaplinHI: trug nur lederstring und ne gasmaske
s_twentynine: dann hat die person eh viel angehabt.
ChaplinHI: wieso viel
ChaplinHI: fand er wenib
s_twentynine: na ja bei der vorführung einer sklavin werden meist deren vorzüge
vorgeführt, meist trägt die dann n halsband, ne augenbinde, aber nicht zwingend und
high heels
ChaplinHI: heels hatte sie an ggg
ChaplinHI: wurdest auch schon vorgeführt
s_twentynine: jupp.
ChaplinHI: haben ihr gesicht nicht gesehen nur die augen durch die maske
ChaplinHI: …
s_twentynine: ahh okay.
ChaplinHI: und durften ihr was hinhalten…
s_twentynine: was denn hinhalten?
ChaplinHI: na unser bestes stück
s_twentynine: und das hat sie dann mit der gasmaske …..
ChaplinHI: durften ihn reinstecken
ChaplinHI: hatte keinen filter drauf
ChaplinHI: egal
s_twentynine: ohne kondom?
ChaplinHI: ja hat ja nur geblasen…
s_twentynine: des ist egal, gibt genug die so schon ansteckendes zeugs haben ohne
das sie abspritzen
s_twentynine: würd ich nie machen
ChaplinHI: ja hast auch wieder recht
ChaplinHI: hepatitis
ChaplinHI: etc
s_twentynine: hmm, des mus sja ne spezial gasmaske gewesen sein, wenn bei einer
standard gasmaske den filter weglässt kann man dennoch nix durchschieben
ChaplinHI: doch
ChaplinHI: hatte ich beim bund auch so eine ähnliche
ChaplinHI hat den Chat verlassen.

Ich vermute mal nach meinem Hinweis das es derlei Gasmasken ned gibt, ist ihm wohl eingefallen was fürn Rotz er daher erzählt hat, und ist dann geflohen.

Und wenn es zu seinen Zeiten bei der Deutschen Bundeswehr solche Gasmasken gegeben haben soll, dann wars ne arme Sau, denn ohne die Klappen atmest ja den ganzen Schlonz ned nur durch den Filter rein sondern auch wieder durch diesen hinaus…..

Ich kenne solche Gasmasken wie von ihm beschrieben aber die waren alle umgebaut für eben genau solche Zwecke. Ab und an frag ich mich echt warum ich mir das alles antue *fg*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s